Montagsdemo

Die Montagsdemo

aktuelle Info: zur Zeit 18:30 Uhr Treffen am Postplatz (kurze Eröffnung) – danach Spaziergang  durch Görlitz ohne Abschlusskundgebung – aber mit Plakaten etc…!

Offenes Mikro

Wer möchte, hat die Möglichkeit, kurz und knackig (bitte nicht mehr als ca. 5 min) sein Anliegen ins offene Mikro zu sprechen. Der Beitrag kann gern emotionsgeladen sein. Er sollte aber nicht diskriminieren, zu Gewalt aufrufen oder beleidigen – auch nicht für Parteien werben. Erfahrungsgemäß ist ein frei gehaltener Redebeitrag besser geeignet, die Begeisterung der Zuhörer zu entfachen. Wenn es mit Spickzettel besser geht, ist das natürlich auch in Ordnung. Wer „mehr“ möchte, meldet sich bitte bei uns (Orga-Team) und meldet seinen Beitrag mindestens bis Mittwoch in der Woche vor der geplanten Veröffentlichung an. Wir behalten uns vor, diesen Beitrag vorab zu prüfen. Das deshalb, weil wir in gewisser Weise auch die Verantwortung für die Äußerungen übernehmen und „Trittbrettfahrern“ keine Bühne für der gemeinsamen Sache schadende Botschaften geben möchten. Außerdem soll es vom Inhalt und von der Redezeit in unsere Planung integriert werden können.

Was bisher geschah…

Wir organisieren seit über einem Jahr jeden Montag momentan um 18:30 Uhr eine Demonstration auf dem Postplatz und an anderen Orten der Stadt, wie zum Beispiel am Untermarkt oder dem Sechs-Städte-Platz in unser wunderschönen Stadt Görlitz.

Wer möchte, kann danach noch an einer weiteren Demo an anderen Orten der Stadt teilnehmen. Es sind unterschiedliche „Ausflugsziele“ geplant: Manchmal der Untermarkt, manchmal die Berliner Straße, manchmal auch der Sechs-Städte-Platz. Das erfährt man dann „vor Ort“.

Wir sprechen auf unseren Demos Themen an, die i. d. R. auf die „Corona-Situation“ bezogen und aktuell sind. Wir bieten immer wieder einen kleinen kulturellen Beitrag. Es wurden von uns Politiker aus allen Fraktionen des Stadtrates und des Kreistages eingeladen. Einige von Ihnen werden die von uns angebotene Möglichkeit nutzen, vor den Teilnehmern ihre Sichtweise zu den Dingen darzulegen. Ebenso bitten wir Künstler, sich bei uns zu melden, wenn Interesse an einer kleinen Darbietung besteht.

Alle Veranstaltungen finden unter Beachtung der Hygienebestimmungen statt.

Immer friedlich – aber unnachgiebig!